Erste Ausschreibung des Förderungsprogramms BRIDGE: Proof of Concept

Die Kommission für Technologie und Innovation (KTI) und der SNF öffnen die erste Ausschreibung des Förderungsangebots BRIDGE Proof of Concept. Damit startet das gemeinsame Förderungsprogramm BRIDGE.

 

Ziel des neuen Förderungsangebots ist es, junge Forschende (ab Bachelorabschluss) zu unterstützen, die mit ihren eigenen Forschungsresultaten eine innovative Anwendung umsetzen wollen. Proof of Concept ist offen für Innovationen jeglicher Art und Forschende aus allen Disziplinen.

 

Die Dauer der Unterstützung beschränkt sich grundsätzlich auf 12 Monate, kann in begründeten Fällen aber auf 18 Monate verlängert werden. Innerhalb dieser Förderungslinie werden das Salär der Gesuchstellenden sowie Sachmittel in direktem Zusammenhang mit dem Projekt übernommen.

 

Proof of Concept ist eines der beiden Angebote des Förderungsprogramms BRIDGE, welches die Umsetzung des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Potenzials wissenschaftlicher Forschung fördert, indem es die Zusammenarbeit an der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft stärkt. Die Ausschreibung für das zweite Förderungsangebot Discovery ist für Anfang 2017 geplant.

 

Für Proof of Concept können Projekte ab sofort über die Plattform mySNF eingereicht werden. Eingabefrist ist der 12. Dezember 2016.