Für erfahrene Forschende: Discovery

Sie zeichnen sich durch Ihre Forschungserfahrung aus und haben eine klare Vision für eine Innovation? Sie möchten die wissenschaftlichen Grundlagen für eine Umsetzung erarbeiten? BRIDGE Discovery kann Sie dabei unterstützen.

Das Förderungsangebot BRIDGE Discovery vergibt Beiträge an erfahrene Forschende, die gleichzeitig an Grundlagenforschung und angewandter Forschung arbeiten, um das Innovationspotenzial von Forschungsresultaten umzusetzen. In der kritischen vorwettbewerblichen Phase ermöglicht das Förderungsangebot somit den Forschenden, die Realisierung ihrer Vision weiter voranzutreiben.

Wer kann Unterstützung beantragen?

Um Unterstützung eines Discovery Projektes können sich Forschende bewerben, welche eine technologische Innovation realisieren möchten, die starke gesellschaftliche oder wirtschaftliche Auswirkungen hat. Ausserdem erfüllen Sie die folgenden Kriterien:

  • Sie forschen an einer Universität, an einer Eidgenössischen Technischen Hochschule, einer Fachhochschule oder an einer anderen Forschungsstätte gemäss Bundesgesetz über die Förderung der Forschung und der Innovation (Artikel 4 & Artikel 5).
  • Sie verfügen über die Kompetenz, ein Forschungsprojekt zu leiten.
  • Sie reichen ein Gesuch als einzelner Gesuchsteller oder Gesuchsstellerin oder als Teil eines kleinen Konsortiums von maximal 3 Gesuchstellenden ein.

Diese Unterstützung bietet Ihnen BRIDGE Discovery

  • Deckung der Salärkosten von Projektmitarbeitenden, sowie jener Kosten, die direkt mit der Umsetzung Ihres Projektes im Zusammenhang stehen.
  • Die Saläre der Gesuchstellenden können nicht über das Bridge Budget abgedeckt werden; Gesuchstellende an Fachhochschulen, welche spezielle Bedingungen erfüllen, können aber Lohnergänzungen direkt bei der KTI beantragen (die Richtlinien dazu finden Sie hier oder auf bridge.mysnf.ch).
  • Unterstützung Ihres Projektes während maximal 4 Jahren.

So bewerben Sie sich

Ausschreibungen für Discovery-Projekte werden bis zu zwei Mal jährlich veröffentlicht.

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie Unterstützung bei Ihrer Eingabe?

Unsere Hotline steht Ihnen unter +41 31 308 23 67 zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind MO – FR 08.00 – 12.00, 13.00 – 17.00.

Häufig gestellte Fragen: FAQ

Vorankündigung 2. Ausschreibung

  • Letter of intent: Februar 2018
  • Gesuch: April 2018
  • Detaillierte Informationen demnächst

Wichtige Daten

  • Interviews der 1. Ausschreibung:
    13./14. November 2017

Aktuell

16.10.2017 Die fünfte Ausschreibung von Proof of Concept ist geöffnet. Weiterlesen

11.08.2017 BRIDGE führt im Herbst drei Informationsveranstaltungen durch und konzentriert sich dabei auf die Förderungsmöglichkeit Proof of Concept. Die... Weiterlesen

20.07.2017 Die vierte Ausschreibung von Proof of Concept ist geöffnet. Weiterlesen